Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

 

Der Vertragspartner Haustierservice Katz&Maus ist ein Dienstleistungsunternehmen, das sowohl die Betreuung von Tieren (Hunde, Katzen, Nager, Vögel, Fische, Reptilien) bei den Kunden Zuhause als auch einen Gassi-Geh-Service, Einkaufsservice für Tierbedarf, Tierarztfahrten und Aquarienpflege anbietet.

 

Während der Betreuung durch Haustierservice Katz&Maus bleibt der Auftraggeber Eigentümer des Tieres nach

§ 903 BGB.

 

Für Hunde muss bei Inanspruchnahme des Gassi-Geh-Service eine gültige Haftpflichtversicherung vorliegen. Des Weiteren haftet der Tierbesitzer bei Angriff des/der Hundes/e auf dritte Personen nach § 833 BGB (Tierhaltergefährdungshaftung).

 

Haustierservice Katz&Maus ist berechtigt, im Falle von Krankheit des Betreuers, eines Unfalles oder höherer Gewalt eine andere Betreuungsperson zu beauftragen.

 

Vorgeschriebene Schutzimpfungen des Tieres müssen vorhanden sein. Der Impfpass ist Haustierservice Katz&Maus über den Zeitraum der Betreuung auszuhändigen.

 

Sollte der Tierhalter durch unvorhersehbare Ereignisse oder höhere Gewalt nicht zum vereinbarten Termin zurückkehren, so wird die Versorgung bis auf Widerruf durch den Haustierservice Katz&Maus fortgeführt. Der entstehende Mehraufwand wird nach gültigen Preisen abgerechnet und ist vom Auftraggeber zu zahlen. Eine Preisliste ist online unter www.haustierservice-katzundmaus.de/preise jederzeit einsehbar.

 

Haustierservice Katz&Maus ist berechtigt, bei Gefahr für Hab und Gut des Auftraggebers die Polizei, Feuerwehr oder Handwerker (Einbruch, Brand, Rohrbruch, etc.) einzuschalten. Hierfür entstehende Kosten übernimmt der Auftraggeber.

 

2. Pflichten des Auftraggebers

 

Der Auftraggeber hat zu versichern, dass das jeweilige Tier frei von ansteckenden Krankheiten ist.

 

Der Tierhalter stellt alle notwendigen Mittel zur Verfügung, die zur Ausführung der Tierbetreuung benötigt werden.

 

Der Auftraggeber ist verpflichtet, die Gebäude bzw. Räume Haustierservice Katz&Maus in einwandfreiem Zustand zu übergeben. Wertsachen, Schmuck und Bargeld müssen verschlossen und unzugänglich aufbewahrt werden. Der Auftraggeber verpflichtet sich nach Beendigung seiner Abwesenheit innerhalb von 24 Stunden mit Haustierservice Katz&Maus Kontakt aufzunehmen, ansonsten erfolgt die weitere Betreuung.

 

Haus- / Wohnungsschlüssel sind rechtzeitig vor Beginn der Serviceleistung an Haustierservice Katz&Maus zu übergeben.

 

Der Auftraggeber ist verpflichtet während seiner Abwesenheit, für den Fall eines Notfalls telefonisch oder per E-Mail erreichbar zu sein.

 

3. Pflichten des Vertragspartners Haustierservice “Katz&Maus“

 

Haustierservice Katz&Maus verpflichtet sich mit Vertragsabschluss, die Pflege der ihm anvertrauten Tiere nach bestem Wissen und Gewissen durchzuführen.

 

Haustierservice Katz&Maus verpflichtet sich, die anvertrauten Räume nur mit größter Sorgfalt zu begehen und auf Erhalt des Inventars, Hausrates und Pflanzen zu achten.

 

4. Krankheit / Tierarzt

 

Sollte ein Tierarztbesuch unumgänglich sein sind die anfallenden Kosten für Transport sowie die Behandlungskosten vom Auftraggeber zu tragen.

 

Erkrankt oder verletzt sich das zu betreuende Tier in solchem Maß, dass der Tierarzt eine Einschläferung empfiehlt, liegt die alleinige Entscheidung soweit nicht anders im Vertrag beschrieben beim Auftraggeber. Der Auftraggeber hat die Möglichkeit im Vertrag die Entscheidungsgewalt an den Tierarzt zu übertragen.

 

Bei älteren, kranken Tieren ist unbedingt mitzuteilen, was im Falle des Todes mit dem Tier geschehen soll. Für alle in diesem Fall anfallende Kosten (Tierarzt, Tierbestatter, usw.) haftet der Auftraggeber.

 

Tierarztdaten, Anschrift und Telefon des Tierarztes und des Aufenthaltsortes des Tierbesitzers sind auszuhändigen.

 

5. Haftungsausschlüsse

 

Für durch das Tier verursachte Schäden oder bei Krankheit, Unfall oder Tod des Tieres während der Abwesenheit des Kunden, übernimmt Haustierservice Katz&Maus keine Haftung.

 

Haustierservice Katz&Maus übernimmt keine Haftung für das evtl. Versterben des Tieres.

 

Haustierservice Katz&Maus haftet nicht für evtl. entstandene Schäden an Gebäuden/Räumen oder Inventar welche durch das zu betreuende Tier verursacht werden.

 

Des Weiteren haftet Haustierservice Katz&Maus nicht für Beschädigungen, die aufgrund von Verschleiß an Gebrauchsgegenständen auftreten oder für vom Auftraggeber

falsch oder unvollständig gemachte Angaben und der daraus resultierenden Folgen.

 

Wird durch Haustierservice Katz&Maus vorsätzlich oder grob fahrlässig ein materieller Schaden verursacht, wird dieser durch die Betriebshaftpflicht reguliert. Diese gilt ebenso bei Verlust der erhaltenen Schlüssel.

 

Sollte eine Schlüsselübergabe nicht persönlich erfolgen (z.B. bei Einwurf des Schlüssels durch den Auftraggeber in den Briefkasten), entfällt jegliche Haftung.

 

Haustierservice Katz&Maus haftet insbesondere nicht bei unvorhersehbaren oder außergewöhnlichen Ereignissen, wie z.B. Stromausfall

 

6. Datenschutz

 

Haustierservice Katz&Maus verpflichtet sich bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn diese vom Auftraggeber im Rahmen eines Auftrages angeben werden und ihrer Speicherung zugestimmt wird. Die erhaltenen Daten werden nur zur internen Kundenverwaltung genutzt. Im Notfall werden die entsprechenden Daten an den Tierarzt weiter gegeben.

 

7. Zahlungsmodalitäten

 

Die Kosten für den in Anspruch genommen Service sind nach erhalt der Rechnung binnen 14 Tagen Bar zu zahlen oder zu überweisen an

 

Uwe Müller

 

Konto: 5940085

BLZ:   20041144

 

Comdirect Bank

 

Erfolgt eine längerfristige bzw. regelmäßige Serviceleistung (Gassi-Gehen, Wasserwechsel Aquarium, Einkaufsfahrten) erfolgt die Rechnungsstellung zum Monatsende in dem die Leistungen erbracht wurden.

 

Bei einmaliger in Anspruchnahme der Leistungen (Gassi-Gehen, Wasserwechsel Aquarium, Einkaufsfahrten) ist sofort nach Beendigung der Leistung in Bar zu zahlen.